Sechs Wochen vor Abstimmung erlaubt

Für das Plakatieren vor Wahlen und Abstimmungen besteht im Thurgau eine Vorschrift. Demnach dürfen die Plakate erst sechs Wochen vor dem Abstimmungstermin aufgestellt werden.

Drucken
Teilen

Für das Plakatieren vor Wahlen und Abstimmungen besteht im Thurgau eine Vorschrift. Demnach dürfen die Plakate erst sechs Wochen vor dem Abstimmungstermin aufgestellt werden. Dieser Vorschrift haben die Gemeinden sowie die CVP, EDU, EVP, FDP, GP, KVP, SD, SP, SVP und das kantonale Tiefbauamt zugestimmt. (sme.)