Schwinger-Abc: B wie Böse

BASADINGEN. Am Sonntag, 4. Mai, findet in Basadingen das Thurgauer Kantonale Schwingfest statt. Wenn die Bösen ins Sägemehl steigen sprechen die Schwingerfans eine eigene Sprache. Hier ein Einblick ins Schwinger-Vokabular.

Drucken

BASADINGEN. Am Sonntag, 4. Mai, findet in Basadingen das Thurgauer Kantonale Schwingfest statt. Wenn die Bösen ins Sägemehl steigen sprechen die Schwingerfans eine eigene Sprache. Hier ein Einblick ins Schwinger-Vokabular.

Böse: Das sind die Stärksten der Starken. Wer sich so nennen darf, ist nicht weiter definiert. In der Regel sind es Kranzgewinner von Eidgenössischen Schwingfesten. Thurgauer Böse: Notz Beni, Burkhalter Stefan. (red.)

Aktuelle Nachrichten