Schwimmbecken wieder in Betrieb

Merken
Drucken
Teilen

Diessenhofen Das Schwimmbecken in der Rhybadi war während der letzten Saisons unbefriedigend, wenn es nach dem Stadtrat geht. Deshalb hat er beschlossen, die Zeit vor dem Sommer zu nutzen und den Betrieb des Beckens auf Füllung mit Leitungswasser sowie auf eine Wasserumwälzung mit Sandfilteranlage und automatischer Rückspülung umzustellen, wie in einer Mitteilung steht. Die Pumpe im Rhein war saisonal oft von Sand und Kies verstopft, und der Betrieb bei hohen Rheinpegel nicht möglich. Deshalb war das Wasser im Becken «unhygienisch», die Wassertemperatur wegen der täglichen Füllung aus dem Rhein jeweils tief und der Aufwand für den Bademeister gross. Mit der jetzigen Lösung sind Stadtrat und Bademeister überzeugt, dass die Vorteile für den Betrieb überwiegen werden. Seit kurzem ist das Becken wieder in Betrieb. (red)