Schweizer Lehrer unterrichten in der Mongolei

Das Projekt «Swiss Program for Language Instruction and Teacher Training» sucht dieses Jahr wieder Lehrpersonen, welche bereit sind, Englisch oder Deutsch an einer Grundschule oder Universität in einem ländlichen Gebiet der Mongolei zu unterrichten. Schnell Entschlossene können schon ab dem 1.

Drucken
Teilen

Das Projekt «Swiss Program for Language Instruction and Teacher Training» sucht dieses Jahr wieder Lehrpersonen, welche bereit sind, Englisch oder Deutsch an einer Grundschule oder Universität in einem ländlichen Gebiet der Mongolei zu unterrichten. Schnell Entschlossene können schon ab dem 1. September 2015 mit dem Unterricht beginnen. Wer sich für ein akademisches Jahr verpflichtet, bekommt eine Unterkunft und Lohn nach mongolischem Standard. Eine herausfordernde Erfahrung für Lehrerinnen und Lehrer, welche gerne in die Weite reisen. (lie)

Bei Interesse: Anita Fahrni, Islikon, a.fahrni@clinch.ch

Aktuelle Nachrichten