Schwale Thurgauer Art – Fischfilets mit Speck

Die Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Im Mehl wenden und in Butter goldgelb braten. Auf vorgewärmter Platte anrichten.

Drucken
Teilen

Die Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Im Mehl wenden und in Butter goldgelb braten. Auf vorgewärmter Platte anrichten. Speck und geschälte Tomaten in kleine Würfel schneiden, die Champignons vierteln und alles mit den Silberzwiebelchen in Butter dämpfen und über die Fische anrichten. Mit gehackter Petersilie überstreuen. Arbeitsaufwand: 30 Minuten.

Für 4 bis 6 Personen: 800 g Schwalenfilets, 1 Zitrone, Salz, Pfeffer, 1 EL Mehl, 50 g eingesottene Butter, 100 g Speck, 3 Tomaten, 50 g Champignons, 50 g Silberzwiebeln, 1 EL gehackte Petersilie. (red.)