Schulleiter bilden sich weiter

FRAUENFELD. 130 Schulleiterinnen und Schulleiter haben an einer zweitägigen Schulung im Zusammenhang mit dem Lehrplan 21 teilgenommen. Im Zentrum standen die Kompetenzprofile für Lehrpersonen und Schulleitungen.

Merken
Drucken
Teilen

FRAUENFELD. 130 Schulleiterinnen und Schulleiter haben an einer zweitägigen Schulung im Zusammenhang mit dem Lehrplan 21 teilgenommen. Im Zentrum standen die Kompetenzprofile für Lehrpersonen und Schulleitungen. Es handelt sich um ein Einschätzungsinstrument, das die Schulleitungen bei der Standortbestimmung zum kompetenzorientierten Unterricht an ihrer Schule unterstützt. Das Instrument wurde speziell für die Einführung des neuen Lehrplans entwickelt und den Schulleitungen übergeben. (red.)