Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Schulleiter befürworten Frühfranzösisch

Der Verband Schulleiterinnen und Schulleiter Thurgau steht nach wie vor zum Frühfranzösisch, heisst es in einer Mitteilung. Die angekündigten Massnahmen – etwa einfachere Dispensationsmöglichkeiten – begrüsst der Verband. Auch mehr Halbklassenunterricht sei «eine gute Sache». Für kleine Schulgemeinden dürfte es aber aus finanziellen Gründen nicht immer möglich sein, diese Unterrichtsform zu garantieren. In solchen Fällen sollten weitere Lektionen beim Kanton beantragt werden können. (seb.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.