Schulfreie Nachmittage bleiben

Die Blockzeiten werden für Kindergärtler im zweiten Jahr und für Primarschüler von 8.15 bis 11.45 Uhr festgesetzt. Für Kinder des ersten Kindergartenjahres beginnt der Unterricht um 8.45 Uhr. Hingegen können deren Eltern ihr Kind auch bereits um 8.15 Uhr in den Kindergarten schicken.

Drucken
Teilen

Die Blockzeiten werden für Kindergärtler im zweiten Jahr und für Primarschüler von 8.15 bis 11.45 Uhr festgesetzt. Für Kinder des ersten Kindergartenjahres beginnt der Unterricht um 8.45 Uhr. Hingegen können deren Eltern ihr Kind auch bereits um 8.15 Uhr in den Kindergarten schicken. Der Unterricht endet um 11.35 Uhr. Auch in Zukunft bleiben Mittwoch- und Donnerstagnachmittag für alle Primarschüler und Kindergärtler unterrichtsfrei. Bis Ende März lief eine Umfrage betreffend Mittagstisch. Die Resultate stehen noch aus. (rb.)