Schulbehörde wieder vollzählig

HÜTTLINGEN. Der Entscheid fiel in nicht einmal 20 Minuten. Am vergangenen Montag wählten gut Dreiviertel der 30 anwesenden Stimmberechtigten Roland Debrunner in die Schulbehörde Hüttlingen.

Drucken
Teilen

Er übernimmt damit das Amt von Beata Bürkler, die bis im Sommer für die Vertretung der Schulgemeinde Hüttlingen in der Sekundarschulbehörde Frauenfeld zuständig war. Der angehende Ergotherapeut, der in Mettendorf aufgewachsen ist, wird ab dem 1. Januar 2016 seine Amtstätigkeit aufnehmen. In der Zwischenzeit übernimmt der Schulpräsident von Hüttlingen, Johannes Vogel, diese Funktion. (red.)