Schöne Reise trotz starkem Regen

Vor kurzem ging das Kinderturnen Dussnang/Oberwangen auf seine alljährliche Reise. Diese stand unter dem Motto: «Dass äs hüt rägnät, macht üs nünt, nur dä erwachsnä Lüt!»

Merken
Drucken
Teilen

Vor kurzem ging das Kinderturnen Dussnang/Oberwangen auf seine alljährliche Reise. Diese stand unter dem Motto: «Dass äs hüt rägnät, macht üs nünt, nur dä erwachsnä Lüt!»

Bei leichtem Regen wanderte die Schar Richtung Sirnach los. Kurz vor dem Ziel wurde der Niederschlag stärker und der Znünihalt spontan ins Restaurant Säge verlegt. Von dort aus ging es per Bus nach Gossau zum Robinsonspielplatz. Dank gedecktem Sitzplatz konnten alle eine Wurst vom Grill geniessen, bevor die Kinder die Spielgeräte in Beschlag nahmen. Auch das Springen durch die Pfützen machte riesigen Spass. Ein Eis durfte trotz des miserablen Wetters nicht fehlen.

Weil die Bekleidung dem Regen nicht mehr standhielt, beschloss man, die nassen Kleidungsstücke gegen Müllsäcke zu tauschen. Schliesslich konnte das Kitu-Leiterteam den Eltern einen müden und zufriedenen 110-Liter-Müllsack mit nach Hause geben.