Schmuck für Haut und Nägel

AADORF. Franc und Linda De Carli betreiben seit kurzem ein Tattoo- sowie ein Nagelstudio an der Brühlstrasse in Aadorf. Der Tätowierer glaubt an den Standort, auch weil der Hautschmuck abseits von urbanen Zentren immer beliebter ist.

Kurt Lichtensteiger
Merken
Drucken
Teilen
Franc De Carli tätowiert einen Kunden. Gelernt hat er sein Handwerk in Mailand. (Bild: Kurt Lichtensteiger)

Franc De Carli tätowiert einen Kunden. Gelernt hat er sein Handwerk in Mailand. (Bild: Kurt Lichtensteiger)

Wo früher eine Chemische Reinigung und später der Floristikladen Salamander beheimatet waren, ist etwas ganz Neues entstanden. Anstatt sauber gewaschene Kleider oder Blumen, gibt es heute an der Brühlstrasse 5 in Aadorf Tätowierungen und neu designte Nägel. Die Farbe Schwarz beherrscht die Schaufensterfront. Wer dann die Räumlichkeiten betritt, wird nirgendwo an vergangene Zeiten erinnert. «Ich habe sozusagen alles selber gemacht», sagt Franc De Carli. Vom Boden bis zur Decke, den Behandlungsraum, all die verschiedenen Nischen, von der Lounge über einen Tresen, den zahlreichen Regalen bis zu einem zweiten Studio. Man fühlt sich in diesem speziellen Intérieur sogleich wohl, wofür nicht nur das Ambiente verantwortlich ist, sondern auch der Gestalter mit seiner einladenden Freundlichkeit und sympathischen Erscheinung.

Tattoos sind salonfähig

Franc De Carlis Kernaufgabe ist das Tätowieren. Die Kunst hat er in Mailand gelernt und später in Zürich praktiziert. Dass er in Aadorf ein Studio eröffnete, hat zwei Gründe: Zum einen stammt seine Frau Linda aus Aadorf, zum andern ist die Nachfrage auch in kleineren Agglomerationen grösser geworden. Zweifellos sind Tattoos als Körperschmuck in breiten Kreisen salonfähig geworden. Einen gewissen Schmerz nimmt man beim Tätowieren gerne in Kauf.

Für die Frau das Nagelstudio

Ungern vertraut man sich hingegen fremden Händen an. «Ich bin mir meiner Verantwortung bewusst und zähle auf grosse Erfahrung, weshalb das Risiko sozusagen gleich null ist», sagt der 32-Jährige Profi. Franc De Carlis Frau Linda widmet sich ganz den gepflegten Fingernägeln, der «Nailcare». Für professionell gestaltete Gelnägel spricht, dass sie länger halten als die Do-it-yourself-Version. Für das kunstvolle Bemalen und Schmücken der Fingernägel verfügt die Nailstylistin über einen separaten Raum.

In einem weiteren Raum ist gar ein kleines Film- und Fotostudio eingerichtet worden. Dort geniesst derzeit ein bekannter Starfotograf aus Ibiza Gastrecht.