Schlussturnen der Salensteiner

Auf den Sportanlagen in Salenstein fand kürzlich das traditionelle Schlussturnen der Turnerfamilie statt. Bei besten äusseren Bedingungen absolvierten die Turner der Aktivriege am Vormittag ihren Wettkampf.

Merken
Drucken
Teilen

Auf den Sportanlagen in Salenstein fand kürzlich das traditionelle Schlussturnen der Turnerfamilie statt. Bei besten äusseren Bedingungen absolvierten die Turner der Aktivriege am Vormittag ihren Wettkampf. Bei den Männern siegte Reto Baumann vor Karl-Paul Zwick, und bei den Frauen konnte sich Silvia Reischmann vor Charlotte Götschi durchsetzen. Am Mittag war der Turnnachwuchs im Einsatz. Bei den grossen Knaben hiess der Sieger Joel Meier. Bei den grossen Mädchen durfte Eliane Baumann zuoberst auf das Podest steigen. Der Wettkampf der kleinen Knaben wurde von Gian Nater gewonnen, und bei den kleinen Mädchen siegte Aline Baumann. Bei den Allerjüngsten vom Kinderturnen siegte Yanik Meier. Der Wettkampf des Männerturnens wurde von Paul Zellweger gewonnen, und bei den Frauen wiederholte Präsidentin Sonja Geiger ihren Sieg vom letzten Jahr. (red.)

www.stvsalenstein.ch