Schloss steht heute offen

WITTENWIL. Eineinhalb Jahre lang hat der Frauenfelder Architekt Gabriel Müller zusammen mit spezialisierten Handwerkern das Schloss Wittenwil umgebaut. Entstanden ist ein Bijoux mit zwei Luxuswohnungen à 200 Quadratmeter.

Drucken
Teilen
Das Schloss Wittenwil nach dem Umbau. (Bild: Olaf Kühne)

Das Schloss Wittenwil nach dem Umbau. (Bild: Olaf Kühne)

WITTENWIL. Eineinhalb Jahre lang hat der Frauenfelder Architekt Gabriel Müller zusammen mit spezialisierten Handwerkern das Schloss Wittenwil umgebaut. Entstanden ist ein Bijoux mit zwei Luxuswohnungen à 200 Quadratmeter. Bevor diese nach den Sommerferien vermietet werden, bietet sich Interessierten heute abend zwischen 17 und 20 Uhr die Gelegenheit, das Schloss Wittenwil zu besichtigen. Architekt Müller wird vor Ort sein und Fragen zum Umbau beantworten. (kuo)

Aktuelle Nachrichten