Schlittschuhlaufen bis abends spät

Drucken
Teilen

Frauenfeld Mit der Eröffnung des Aussenfeldes ist die Saison auf der Kunsteisbahn Frauenfeld lanciert. Bis 4. März 2018 bietet sich dort Gelegenheit, den Eissport in allen Facetten zu pflegen, wie das Amt für Freizeitanlagen und Sport mitteilt. Ob auf dem Aussenfeld oder drinnen in der Eishalle – der Sport auf den schmalen Kufen begeistert Gross und Klein. Gelegenheit dazu gibt’s auf der Kunsteisbahn nun reichlich – sowohl die Eishalle wie auch das Aussenfeld sind täglich geöffnet. Mittwochs steht den ­Besuchern die Eishalle gar bis 21 Uhr, freitags das Aussenfeld bis 22 Uhr zur Verfügung. Alles, was man braucht, sind Freude an der Bewegung, warme Kleidung und Schlittschuhe. Letztere kann man bei der Kunsteisbahn Frauenfeld in allen Grössen mieten. Für warme Getränke nach der sportlichen Betätigung bietet sich das Restaurant Eisbahn an. Wer sich zum ersten Mal auf das Eis wagt, sollte dies in Begleitung von erfahrenen Eisläufern tun. Einsteiger können für die ersten Stunden auf dem Eis auch einen Trainer bei der Kunsteisbahn oder einen Kurs beim Eissportclub buchen. (red)

Weitere Infos zu den Öffnungszeiten unter www.frauenfeld.ch

Aktuelle Nachrichten