Schifffahrt stellt heute auf den Sommer um

DIESSENHOFEN. Heute startet die Hauptsaison der Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein mit dem Sommerfahrplan. Bis 8. September verkehren täglich vier Schiffe pro Richtung zwischen Schaffhausen und Kreuzlingen. Die Kursschiffe sind seit 29. März unterwegs.

Drucken
Teilen

DIESSENHOFEN. Heute startet die Hauptsaison der Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein mit dem Sommerfahrplan. Bis 8. September verkehren täglich vier Schiffe pro Richtung zwischen Schaffhausen und Kreuzlingen. Die Kursschiffe sind seit 29. März unterwegs. Wegen des lange sehr nassen Wetters und des hohen Rheinwasserstands sind die Frequenzzahlen mit 93 000 Passagieren rund zwölf Prozent tiefer als im Vorjahr.

Der Rheinpegel ist nach wie vor hoch. Deshalb ist die Durchfahrt unter der Rheinbrücke bei Diessenhofen weiter nicht möglich. Die Fahrgäste müssen in Diessenhofen in beiden Richtungen von Schiff zu Schiff umsteigen. Das Anschlussschiff wartet auf der anderen Seite der Brücke. Grundsätzlich verkehren die Schiffe trotzdem nach Fahrplan.

Bei zwei Schiffskursen gibt es im Sommerfahrplan aber Änderungen gegenüber dem publizierten Fahrplan: Kurs 550 verkehrt ab Kreuzlingen 27 Minuten früher, nämlich um 14.00 Uhr. Kurs 551 verkehrt ab Schaffhausen 27 Minuten später, erst um 15.45 Uhr. Diese Änderungen gelten, bis die Brückendurchfahrt bei Diessenhofen wieder möglich ist. (red.)