Saxofone in der Kapelle

Drucken
Teilen

Frauenfeld Morgen Sonntag geht die Konzertreihe «Klingende Bruderklausen-Kapelle» weiter. Auf dem Programm stehen Florian Büchel und Roland A. Huber mit «Saxofone – Von der Renaissance bis zur Neuzeit». Auch diesen Sommer sollen Kleinkonzerte Besucher mit dem schönen Raum bekannt machen. An vier Sonntagen sind Besucher gemeinsam mit Musikanten jeweils um 17 Uhr zum kurzem besinnlich-musikalischem Verweilen eingeladen. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Das ist eine gute Gelegenheit, den Sonntagsspaziergang mit einem musikalischen Erlebnis zu verbinden.

Die kleine ökumenische Bruderklausen-Kapelle an der alten Gerlikonerstrasse erfreut sich grosser Beliebtheit. Seit sie das ganze Jahr durch täglich von 8 bis 20 Uhr geöffnet ist, machen immer mehr Menschen einen kurzen, besinnlichen Halt in der ökumenisch benutzten Kapelle, besuchen einen der kurzen Gottesdienste oder suchen um das Gebäude nach dem Geocache-Schatz. (red)

www.bruderklausen-kapelle.ch