Sanierung des Kreisels Mauren

Drucken
Teilen

Strassen Der Regierungsrat hat die Arbeiten für die Sanierung des Kreisels Mauren zum Betrag von 431000 Franken an die Firma Kibag Bauleistungen AG in Müllheim-Wigoltingen vergeben. Der Kreisel liegt an der stark befahrenen Strecke zwischen Berg und Weinfelden. Der Asphaltbelag ist in einem schlechten Zustand und wird neu mit einer Betonoberfläche versehen. (red)