Samtpfoten zeigen ihre Schönheit

NEUHAUSEN. Es war eine Augenweide: In Neuhausen zeigten am Wochenende 170 Züchter ihre 358 Rassekatzen. Mit dabei aus dem Thurgau: Die Züchterin Cornelia Käser. Sie reiste aus Zuben mit ihren Norwegischen Waldkatzen an.

Daniela Ebinger
Merken
Drucken
Teilen
Bin ich nicht schön? Richter Fabrice Calmes beurteilt Banshee. (Bild: Daniela Ebinger)

Bin ich nicht schön? Richter Fabrice Calmes beurteilt Banshee. (Bild: Daniela Ebinger)

NEUHAUSEN. Wer Katzen züchtet und ausstellt, bleibt in Bewegung: Die stolzen Katzenbesitzerinnen und -besitzer tragen ihre Lieblinge in Neuhausen auf dem Arm durch die Halle zu den Richterinnen und Richtern. Dann gilt es ernst: Sie setzen die Tiere auf den Richtertisch. Mit hoch aufgestelltem Schwanz lässt sich die Norwegische Waldkatze Banshee gerne von Richter Fabrice Calmes streicheln und beurteilen. Sie steigt mit ihren Vorderpfoten sogar an Calmes hoch und stupft ihn an. «Banshee ist sehr anhänglich und verschmust», sagt die Besitzerin, Cornelia Käser aus Zuben.

Katzenmekka in der Rhyfallhalle

Die Rhyfallhalle verwandelte sich am Wochenende in ein wahres Katzenmekka. 170 Aussteller liessen ihre rassenreinen Samtpfoten von Richtern beurteilen. Organisiert wurde die internationale Katzenausstellung von der Rassekatzen Vereinigung Ostschweiz (RKVO) und der Exotic Perser Club Schweiz. Zu sehen waren an den beiden Tagen 358 rassenreine Katzen, darunter Burmakatzen, Britisch-Kurzhaar, Siam-Kurzhaar, Ägyptische Mau wie auch Perser.

Die meisten Tiere schlafen oder dösen in ihren liebevoll eingerichteten Käfigen. «Die Tiere haben es bedeutend feudaler als wir», sagt eine Ausstellerin aus Deutschland. Sie sitzt auf einem Faltstuhl vor ihren Katzen. Die zwei stolzen Langhaar-Tiger scheint das Drumherum nicht im geringsten zu stören. Friedlich liegen sie auf ihren kuscheligen, weissen Decken und warten geduldig, bis sie an der Reihe sind.

Was das Katzenherz begehrt

Nicht nur Katzen waren an der Ausstellung zu bewundern. An verschiedenen Ständen gab es fast alles, was das Katzenherz oder dasjenige von Frauchen und Herrchen begehrt. Von feinstem Katzenfutter über Spielzeuge aller Art bis hin zum Katzensand und zu Kratzbäumen in allen Grössen: Wer Zubehör für seine Lieblinge wollte, konnte munter zugreifen und sein Portemonnaie erleichtern.