«Samschtig-Jass» im Schweizer Fernsehen

Das Schweizer Fernsehen produziert den «Samschtig-Jass» seit dem Jahr 2000 in Restaurants der Deutschschweiz. Die Aufnahme in öffentlichen Lokalen soll der Schweizer Jassphilosophie entsprechen. Meist werden vier Sendungen vorproduziert. Die Lokale werden von der Redaktion ausgesucht.

Drucken
Teilen

Das Schweizer Fernsehen produziert den «Samschtig-Jass» seit dem Jahr 2000 in Restaurants der Deutschschweiz. Die Aufnahme in öffentlichen Lokalen soll der Schweizer Jassphilosophie entsprechen. Meist werden vier Sendungen vorproduziert. Die Lokale werden von der Redaktion ausgesucht. Dem Fernsehpublikum sollen spannende Jassrunden mit typischem «Beizencharakter» präsentiert werden. (lie)