Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Salome Scheiben rückt für CH nach

FrauenfeldDie Nachfolge von Benjamin Stricker im Stadtparlament ist geklärt. Für den Gemeinderat von Chrampfe & Hirne (CH), der seinen Rücktritt auf Ende Januar bekannt gegeben hat, rückt Salome Scheiben nach. Wie einer Mitteilung der Stadtkanzlei zu entnehmen ist, gilt die Sozialarbeiterin FH per 1. Februar für den Rest der Legislatur 2015 bis 2019 als gewählt. Scheiben (Jahrgang 1985) kam bei den Gemeinderatswahlen von April 2015 auf den neunten Ersatzplatz. Nach dem Nachrücken von Elio Bohner war sie sechste Ersatzkandidatin. Salome Scheiben ist die Tochter des Gachnanger Gemeindepräsidenten und alt Kantonsrats Matthias Müller. Sie ist Mitglied der städtischen Einbürgerungskommission und gehört der CH-Kerngruppe an. (ma)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.