Rücktritt aus Schulbehörde

Drucken
Teilen

Braunau In der Behörde der Primarschulgemeinde Braunau ist eine Vakanz entstanden. Wie Schulpräsidentin Mathilda Halter in den aktuellen Gemeindenachrichten mitteilt, hat Behördenmitglied Andreas Caminades seinen sofortigen Rücktritt «aus persönlichen Gründen» eingereicht.

Caminades war für das Ressort Liegenschaften verantwortlich und hat die Schule während vier Jahren«mit seinem fachlichen Wissen und seinem Engagement bereichert», wie Halter weiter schreibt.

Über das Prozedere und den Termin der Ersatzwahl will die Schulbehörde zwar erst im kommenden Monat informieren. Indes ruft die Schulpräsidentin die Braunauer Bevölkerung bereits jetzt auf, sich an der Suche nach einem Nachfolger für Andreas Caminades zu beteiligen. «Sie sind angehalten, über mögliche Kandidaten nachzudenken», schreibt Halter. (kuo)