Rücktritt aus dem Gemeinderat

Drucken
Teilen

Wängi Aus beruflichen Gründen hat Martin Lörtscher (FDP) seinen Rücktritt aus dem Wängemer Gemeinderat per 31. Juli eingereicht. «Wir bedauern dies ausserordentlich», schreiben die verbleibenden Gemeinderäte in ihrer entsprechenden Medienmitteilung. Lörtschers Entlassungsgesuch hat die Behörde indes stattgegeben.

Martin Lörtscher ist seit vier Jahren Mitglied des Wängemer Gemeinderates und dort für das Ressort Gesundheit und Alter verantwortlich. Er weilt derzeit in den Ferien und war deshalb gestern für unsere Zeitung nicht erreichbar. «Wir sind Martin Lörtscher für sein Engagement zu Gunsten unserer Gemeinde sehr dankbar, schreibt der Gemeinderat weiter. «Wir pflegten stets eine sehr gute Zusammenarbeit mit ihm.» Die Ersatzwahl hat die Be­hörde auf den 26. November festgelegt. (red)