Rom am Bodensee

Band 1 der Publikationsreihe «Der Thurgau im späten Mittelalter» trägt den Titel «Rom am Bodensee».

Merken
Drucken
Teilen

Band 1 der Publikationsreihe «Der Thurgau im späten Mittelalter» trägt den Titel «Rom am Bodensee».

Dieser erste Band stellt die Herrschaftsverhältnisse im Thurgau der Jahre 1400–1430 vor, die Reisebedingungen in jener Zeit – den Zustand der Strassen etwa oder die Gefahren durch Wegelagerer –, das Leben in der Stadt Konstanz und ihres Umlands sowie alltägliche Ereignisse am Konzil selbst. Zwei ausführliche Kapitel vertiefen die politischen Folgen für den Thurgau sowie den kulturellen und künstlerischen Einfluss, den das Konzil auf die ganze Region hatte. Abgeschlossen wird die Reihe voraussichtlich im Jahr 2018 mit dem Doppelband «Vom Thurgaukrieg bis zum Ittinger Sturm». (red.)