Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Rockabilly als Lebensstil

Uftakle & Abshake
Die Musiker Roger Zirn, Bruno Leutwyler und Heinz Tobler sind sich einig: Rockabilly macht glücklich. (Bilder: Chris Marty/frauenfeld-events.ch)

Die Musiker Roger Zirn, Bruno Leutwyler und Heinz Tobler sind sich einig: Rockabilly macht glücklich. (Bilder: Chris Marty/frauenfeld-events.ch)

Der «Falken» in Frauenfeld ist bekannt für erstklassige Konzerte. Am Samstagabend gastierten die vielgereisten «Solid Stompers» mit Rockabilly im Lokal. Da blieb kein Tanzbein ruhig! Schlagzeuger Roger «Gonzo» Zirn (55) aus Frauenfeld sagt, der Musik werde nachgesagt, sie bringe graue Haare. Ob’s so ist, weiss Lead-Gitarrist Heinz Tobler (53, Zürich) nicht: «Sie macht aber definitiv glücklich, denn alle tanzen», fügt er an. Für den Rhythmus-Gitarristen Bruno Leutwyler (53, Erlenbach) ist die Musik Lebensinhalt: «Ich lebe sie und kleide mich entsprechend.» Auch Kontrabassist und Sänger Michael Ehrismann (48) und Annika Frischknecht (40) aus Müllheim haben viel für den Musikstil übrig: «Für uns ist er Ausgleich zum Alltag und Lebensstil.» Unter den Besuchern sitzt Brigitte Ebneter (51, Müllheim-Wigoltingen): «Ich fühle mich wieder wie mit 17 Jahren: frei, jung und unbeschwert.» Auch Anna Radoia (49, Wallenwil) kann der Musik viel abgewinnen. Sie sei lüpfig, befreiend und versetze in eine andere Welt.

Chris Marty

www.frauenfeld-events.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.