Rickenbach begrüsst seine Neuzuzüger im Kino

RICKENBACH. Der Gemeinderat von Rickenbach lud am Montagabend die Neuzuzüger zu Apéro und gemeinsamem Filmschauen ins Cinewil ein.

Drucken
Teilen
Rickenbacher Neuzuzüger stossen im Foyer des Kinos an. (Bild: pd)

Rickenbacher Neuzuzüger stossen im Foyer des Kinos an. (Bild: pd)

RICKENBACH. Der Gemeinderat von Rickenbach lud am Montagabend die Neuzuzüger zu Apéro und gemeinsamem Filmschauen ins Cinewil ein. Neben den neu nach Rickenbach Gezogenen waren auch Vertreter der verschiedenen Vereine und Institutionen eingeladen, um sich vorzustellen und das eine oder andere neue Mitglied an dieser Veranstaltung zu gewinnen.

Gemeinderätin Brigitte Rebsamen nutzte dabei die Gelegenheit, das Vereinsleben in Rickenbach, von der Spielgruppe und den Sportvereinen bis hin zum Seniorenclub, vorzustellen. Auch Gemeindepräsident Ivan Knobel war vor Ort. Er gratulierte den Neuzuzügern zu ihrer «guten Wahl, nach Rickenbach gezogen zu sein.» Die Gemeinde verfüge über viele Vorzüge: Ein reiches Vereinsleben, gute Verkehrsanbindung und schöne Naherholungsgebiete. Nach dem Apéro folgte zum Abschluss die Filmvorführung des «Schellen-Ursli». (red.)