Reisehungrige besuchen die Bus-Messetage

Drucken
Teilen

Frauenfeld Die zweite Scheiwiller-Reisen-Ferienmesse in der Carhalle hat den Besuchern Informationen und Impressionen zu Reisen und ein geselliges Beisammensein geboten. Wie im Vorjahr verwandelte sich die Carhalle am vergangenen Wochenende für zwei Tage in einen Treffpunkt für Reisefreudige. Während beider Messetage führten das Familienunternehmen sowie Mitarbeiter mit vielen Impressionen und Wissenswertem durch den Reisekatalog 2017. Eindrücklich war nur schon die grosse Auswahl. In welche Himmelsrichtung es einen auch zieht, ob Spanien, Norwegen, Rumänien oder England – es hat für jeden Geschmack eine Reise dabei.

Das Highlight der Scheiwiller-Ferienmesse war erneut die Taufe eines neuen Busses. Nach dem Bus namens «Frauenfeld» wurde dieses Jahr der neue Volvo «Salzburg» getauft. Die kleine Zeremonie wurde mit einem Glas Champagner abgeschlossen. Anschliessend konnte man den extra angereisten Volvo-Mitarbeitern Fragen zum neuen Bus stellen und natürlich auch gleich einmal Probe sitzen. (red)