Regierung ist für «Sion 2026»

Drucken
Teilen

Stellungnahme Der Thurgauer Regierungsrat begrüsst grundsätzlich die Durchführung der Olympischen und Paralympischen Winterspiele «Sion 2026» sowie die damit verbundene finanzielle Unterstützung des Bundes. Das schreibt er in seiner Vernehmlassungsantwort an den Bund. Dem Regierungsrat ist aber wichtig, dass die Durchführung nachhaltig erfolge und dass dem erheblichen Aufwand für Bund, Kantone und Gemeinden ein angemessener Gegenwert gegenüberstehe. (red)

Aktuelle Nachrichten