Referate über Kesb Hinterthurgau

Merken
Drucken
Teilen

Münchwilen «In vielen Diskussionen taucht die Kesb auf, aber oft ist das Wissen nur vordergründig», schreibt die SP des Bezirks Münchwilen in ihrer Einladung.

Um die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Interessierten näherzubringen, laden die Hinterthurgauer Sozialdemokraten am kommenden Montag in die Villa Sutter ein. Den Abend bestreiten Regierungsrätin Cornelia Komposch sowie René ­Ziörjen, Vizepräsident der Kesb des Bezirks und ehemaliger Fischinger Gemeinderat, mit zwei kurzen Referaten zum politischen Hintergrund und zur täglichen Praxis der Behörde.

Anschliessend stehen die beiden Referenten für Fragen und Diskussionen zur Verfügung; auch während des abschliessenden Apéros. (kuo)

«Kesb – Blick hinter die Kulissen», Montag, 27. November, 19 Uhr, Villa Sutter, Münchwilen