Recht oder Unrecht im Mittelalter

Drucken

Steckborn Die Volkshochschule beschäftigt sich im Januar mit dem Thema Rechtsprechung. Unter dem Obertitel «Recht damals und heute» kommt übermorgen Donnerstag um 20 Uhr Hanspeter Stephan aus Birchwil (ZH) mit einem szenischen Auftritt nach Steckborn. In seinem Referat tritt er als Scharfrichter aus dem Mittelalter in der Amtstracht, rotem Mantel und Dreispitz auf und erläutert das gruselige Handwerk von damals. Weiter berichtet Stephan über das Gerichtswesen wie es damals zur Anwendung gelangte. Eine Woche später sind Interessierte nochmals zu einem Vortrag eingeladen. Willi Nafzger präsentiert um 19.30 Uhr«Strafvollzug in der Gegenwart». Beide Anlässe finden in der Aula des Schulhauses Hub statt. (red)