Raumbilder im Glaspalast

Drucken
Teilen

Frauenfeld Ab heute bis 23. November sind in den Eingangshallen des kantonalen Verwaltungsgebäudes – dem Glaspalast – an der Promenadenstrasse Bilder der Künstlerin Veronika Bischoff zu sehen. Frei hängend im Raum ergeben sich durch die vielen möglichen Ansichten und Durchblicke unterschiedliche Kombinationen optischer Seherlebnisse. Die Auseinandersetzung mit den gestalteten Raumbildern und der Insze­nierung führt ins Labyrinth der möglichen Anschauungs- und Lesearten. Die freihängenden Objekte bespielen die grosse Eingangshalle. Die Raumbilder, mit transparenter Ölfarbe gemalt, ermöglichen das Anschauen und das Durchschauen. Spiegelungen, Licht und Schatten werden zur veränderbaren dritten Gestaltungsfläche. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 7.45 bis 11.45 Uhr und 13.45 bis 17 Uhr. Morgen Samstag, 18. November, von 10 bis 14 Uhr findet zusätzlich ein Gespräch mit der Künstlerin Veronika Bischoff statt. (red)