Projektgruppe wird aufgelöst

Merken
Drucken
Teilen

Lehrplan Mit der Einführung des neuen Lehrplans Volksschule Thurgau sind die vorbereitenden und einführenden Arbeiten gemäss regierungsrätlichem Auftrag von 2012 abgeschlossen. Die Projektziele wurden gut erreicht, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Projektorganisation wird nun aufgelöst. Einige Folgearbeiten werden auf departementaler Stufe geregelt. Dazu gehören das Thema Beurteilung und die Weiterbildung der Lehrpersonen in Wirtschaft, Arbeit und Haushalt und in Medien und Informatik. Im Bereich der Beurteilung werde zum laufenden Schulversuch ein Dialog mit den Anspruchsgruppen geführt, bevor die Resultate einer Vernehmlassung unterzogen werden. (red)