Programm 2018 ist online

Drucken
Teilen

Wängi Der Verein Wängi und Kultur, kurz WuK, gab gestern sein Programm für das kommende Jahr bekannt. Die Saison startet im März mit der Dinner-Lesung «Philip Maloney» von Michael Schacht und Heinz Margot. Im Juni zeigt Kabarettist Bänz Friedli sein Programm «Ke Witz!», im September referiert Journalist Peter Gysling über die politische Lage im Osten. Und im Oktober schliesslich sind die Zauberkünstler «Junge Junge!» zu Gast im Neuhaus.

«Wir hoffen, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist», schreibt Leiterin Theres Scheiwiller in ihrem gestern verschickten Newsletter, «und nehmen ab sofort Reservierungen über unsere Homepage entgegen.» (kuo)

Programm und weitere Infos unter www.waengiundkultur.ch