Professionelle Prüfung

Gleich alle drei Rechnungsrevisoren traten auf die Jahresversammlung hin zurück. Nun hat die Spitex Region Müllheim die Prüfung ihrer Jahresrechnung einem Treuhandbüro übertragen.

Andreas Taverner
Drucken
Teilen
Vorstandsmitglied Christa Lanzicher mit Jubiläumstorte. (Bild: Andreas Taverner)

Vorstandsmitglied Christa Lanzicher mit Jubiläumstorte. (Bild: Andreas Taverner)

PFYN. «Ich wünschte mir, an der nächsten Gemeindeversammlung so viele Anwesende begrüssen zu können», sagte die Pfyner Frau Gemeindeammann Jaqueline Müller, als sie die 83 Anwesenden zur Mitgliederversammlung der Spitex Region Müllheim begrüsste. Mehr Teilnehmer, ein hoher Gewinn sowie Jubilare prägten die Mitgliederversammlung am Mittwochabend in der Trotte in Pfyn.

Amtsmüdigkeit festgestellt

Verglichen mit dem Vorjahr, nahmen 15 stimmberechtigte Mitglieder mehr an der Versammlung teil. Susanna Lehmann, Präsidentin der Spitex Region Müllheim sorgte mit einem Änderungswunsch beim Traktandum Rechnungsrevisoren für Aufmerksamkeit. «Alle drei Rechnungsrevisoren sind ihres Amts müde», begründete sie den Antrag. Thalmann Treuhand AG aus Weinfelden wird neu die Rechnung professionell prüfen.

Christoph Reuss, Diplomierter Steuerexperte bei Thalmann Treuhand AG, zeigte sich von der Spitex begeistert. Er betreut nach eigenen Angaben vier Spitex-Organisationen. Frau Gemeindeammann Jaqueline Müller fragte nach, was es denn kostet, wenn nun die Firma Thalmann die Revision mache? «2500 bis 3000 Franken auf Stundenbasis», antwortete Reuss.

Wechsel gab es auch im Vorstand bei den Vertretungen der Gemeinden Müllheim und Hüttlingen. Barbara Molls ersetzt in Müllheim Heinz Fehlmann. Der neue Hüttlinger Gemeinderat Frank Zehnle, Eschikofen, übernimmt für Christa Lanzicher.

Mehr als zwei Millionen Umsatz

Niklaus Zindel, verantwortlich für die Finanzen, präsentierte einen Umsatzrekord von etwas über zwei Millionen Franken Jahresumsatz im Jahr 2014. Vor allem mehr Spenden und freiwillig aufgerundete Mitgliederbeiträge trugen zu einem Gewinn von 151 617 Franken bei, dies bei Ausgaben von 1,97 Millionen Franken.

Pflegefachfrau Monika Anderes arbeitet seit 25 Jahren bei der Spitex Müllheim. Sie wurde für ihr Engagement in Abwesenheit geehrt. Ebenfalls während eines Vierteljahrhunderts hat sich Christa Lanzicher ins Zeug gelegt. Die Präsidentin überreichte ihr eine Geburtstagstorte und einen Gutschein.

Aktuelle Nachrichten