Pro Jahr sieben Millionen Kilowattstunden Biogas

Die Kompogasanlage in Winterthur wurde im Oktober des vergangenen Jahres in Betrieb genommen. Die Kompogas Winterthur AG wurde im Februar 2013 gegründet. Daran beteiligt sind die Axpo Kompogas AG (52 Prozent) sowie Frauenfeld (14 Prozent) und Winterthur (34 Prozent).

Merken
Drucken
Teilen

Die Kompogasanlage in Winterthur wurde im Oktober des vergangenen Jahres in Betrieb genommen. Die Kompogas Winterthur AG wurde im Februar 2013 gegründet. Daran beteiligt sind die Axpo Kompogas AG (52 Prozent) sowie Frauenfeld (14 Prozent) und Winterthur (34 Prozent). Pro Jahr werden über 20 000 Tonnen Grüngutabfall verwertet, Frauenfeld liefert 4000 Tonnen und kann dafür zwei der insgesamt sieben Millionen Kilowattstunden Biogas beziehen. (mz)