P+R-Halle und Velostation gesperrt

FRAUENFELD. Wegen Unterhalts- und Reinigungsarbeiten können die Parkplätze in der P+R-Halle inklusive Velostation am Bahnhof in Frauenfeld am kommenden Dienstag, 22. September, ab 6 Uhr vorübergehend nicht benützt werden.

Merken
Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Wegen Unterhalts- und Reinigungsarbeiten können die Parkplätze in der P+R-Halle inklusive Velostation am Bahnhof in Frauenfeld am kommenden Dienstag, 22. September, ab 6 Uhr vorübergehend nicht benützt werden. Fahrzeuglenker werden gebeten, die umliegenden Parkplätze auf dem Oberen oder dem Unteren Mätteli zu benützen, Velofahrern steht der Unterstand hinter der Velostation zur Verfügung.

Diesen Herbst beginnen die Arbeiten für den Neubau beim Parkplatz Nord. Während der Bauphase bleibt der Velo-Unterstand auf der Nordseite des Bahnhofs geschlossen. Velofahrer können ihr Fahrzeug in der Velostation oder im anliegenden Unterstand abstellen. Die Velostation in der P+R-Halle verfügt noch über freie Plätze. Dort sind die Fahrzeuge gegen Witterungseinflüsse und durch ein Gebührensystem gegen Vandalismus geschützt. Zudem stehen dort auch abschliessbare Fächer für Helm/Regenschutz sowie Ladestationen für E-Bikes zur Verfügung. Tageskarten können am Automaten beim Eingang zur Velostation bezogen werden. Monatskarten und Jahreskarten werden bei Tourist Service im Bahnhof verkauft. (red.)