Polizeiposten

Drucken
Teilen

Gäbe es noch 17 statt heute 28 Polizeiposten im Thurgau, könnten rund 240000 Franken Miete gespart werden. Das ist eine der Massnahme, die im Bericht HG2020 aufgeführt ist. Auf Anfrage schreibt Sicherheitsdirektorin Cornelia Komposch, dass derzeit ein Projektteam der Kantons­polizei die Grundlagen erarbeitet und das aktuelle Postennetz ­analysiert. Deshalb könne noch keine Auskunft darüber gegeben werden, ob überhaupt Posten ­aufgehoben werden und wenn ja, welche. Früheste Umsetzung: ab 2020. (seb.)