Polizeilehrgang gestartet

frauenfeld. Am Montag begannen sechs Aspirantinnen und neun Aspiranten der Kantonspolizei Thurgau die einjährige Polizeiausbildung. Die jungen Frauen und Männer sind zwischen 21 und 28 Jahre alt und wurden aus 136 Bewerbern ausgewählt.

Drucken
Teilen

frauenfeld. Am Montag begannen sechs Aspirantinnen und neun Aspiranten der Kantonspolizei Thurgau die einjährige Polizeiausbildung. Die jungen Frauen und Männer sind zwischen 21 und 28 Jahre alt und wurden aus 136 Bewerbern ausgewählt. Ihre berufliche Herkunft reicht von Kindergärtnerin über Handwerker bis hin zum Bankkaufmann.

In den kommenden 12 Monaten werden sie zu Polizistinnen und Polizisten mit Eidgenössischem Fachausweis ausgebildet. Den theoretischen Teil absolvieren sie in der neuen Polizeischule Ostschweiz in Amriswil. Die Aspirantinnen und Aspiranten der Polizeischule 2008/09 sind: Marco Bernasconi, Michael Bossert, Marc Eglauf, Sabrina Häusler, Dominik Herzog, Priska Huber, Corinne Künzle, Susanne Oertle, Corinne Pfiffner, Ibrahim Sacilik, Aaron Studer, Beat Stutz, Dominique Voser, Sabrina Züst und Reto Zwahlen. (red.)

Aktuelle Nachrichten