Polizei bietet Kurs für E-Bikes an

FRAUENFELD. Höhere Geschwindigkeiten als beim normalen Velo und dadurch zusätzliche Gefahren, spezielle Verkehrsregeln und je nach Ausführung Helmpflicht: Ein E-Bike ist ein besonderes Fahrrad, und das Verhalten im Verkehr will gelernt sein.

Merken
Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Höhere Geschwindigkeiten als beim normalen Velo und dadurch zusätzliche Gefahren, spezielle Verkehrsregeln und je nach Ausführung Helmpflicht: Ein E-Bike ist ein besonderes Fahrrad, und das Verhalten im Verkehr will gelernt sein. Der Instruktionsdienst der Verkehrspolizei der Kantonspolizei Thurgau führt am Samstag, 7. September (8.30 bis 11.30 Uhr), in Frauenfeld einen kostenlosen E-Bike-Kurs durch. Treffpunkt ist beim Polizeikommando an der Zürcherstrasse 325. Teilnehmer bringen ihr eigenes E-Bike, einen Helm und wettergerechte Kleidung mit. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Ein paar Plätze sind noch frei. (red.)

Anmeldungen bis 4. September: VP-Instruktionsdienst@kapo.tg.ch