Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Podium zur Wahl in die Regierung

ST. GALLEN. Wer übernimmt den letzten freien Sitz in der St. Galler Regierung? Im Vorfeld des Wahlgangs vom 24. April treffen die Kandidierenden am Tagblatt-Podium aufeinander.

ST. GALLEN. Wer übernimmt den letzten freien Sitz in der St. Galler Regierung? Im Vorfeld des Wahlgangs vom 24. April treffen die Kandidierenden am Tagblatt-Podium aufeinander. Marc Mächler (FDP), Andreas Graf (Parteifrei), Esther Friedli (SVP) und Richard Ammann (BDP) sagen, warum sie für das wichtigste Exekutivamt im Kanton kandidieren. Der Anlass findet am Mittwoch, 6. April, in der Olma-Halle 9.2 statt. Türöffnung (mit Gratiswurst und Gratisgetränk) ist um 18.30 Uhr, die Diskussion startet um 19.15 Uhr. Der Eintritt ist frei. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.