Podium zu Wirtschaft, Sport und Politik

AADORF. Bereits zum dritten Mal findet der Event Wirtschaft-Sport-Politik (WSP) statt. Am Donnerstag, 3. Oktober, treffen sich Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Sport und Politik im Gemeindezentrum in Aadorf zum diesjährigen Anlass.

Merken
Drucken
Teilen

AADORF. Bereits zum dritten Mal findet der Event Wirtschaft-Sport-Politik (WSP) statt. Am Donnerstag, 3. Oktober, treffen sich Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Sport und Politik im Gemeindezentrum in Aadorf zum diesjährigen Anlass. Wie schon bei den letzten beiden Anlässen hat das Organisationskomitee des Anlasses ein prominentes Programm zusammengestellt.

Podiumsteilnehmer diskutieren zum Thema «Entscheide». Es sind dies Nayla Stössel, Filippo Leutenegger, André Béchir, Max Heinzer sowie Gian Gilli. Geleitet wird die Podiumsrunde von der Moderatorin Claudia Lässer.

Die Organisatoren des WSP-Anlasses werden mit ihrem Gewinn aus den Einnahmen die Sporthilfe Schweiz sowie den Volleyballclub Aadorf unterstützen. (red.)

Informationen und Anmeldung: www.wspevent.ch