Podium für Kapo-Schütze

Zum 40. Mal hat in Diessenhofen das St. Niklaus-Pistolen-Schiessen stattgefunden. Insgesamt haben über 270 Schützen teilgenommen und sich an zwei Wochenenden in verschiedenen Angeboten gemessen. Knapp die Hälfte aller schlossen am Gruppenwettkampf 50 Meter mit einem Kranz ab.

Drucken

Zum 40. Mal hat in Diessenhofen das St. Niklaus-Pistolen-Schiessen stattgefunden. Insgesamt haben über 270 Schützen teilgenommen und sich an zwei Wochenenden in verschiedenen Angeboten gemessen. Knapp die Hälfte aller schlossen am Gruppenwettkampf 50 Meter mit einem Kranz ab. Beim Vereinswettschiessen über 25 Meter erreichten über zwei Drittel eine Auszeichnung. 50 Teilnehmer konkurrierten um den Rheinschützenkönig, was sich aus verschiedenen Disziplinen zusammensetzt. Daniel Krähemann von der Kantonspolizei Thurgau erreichte als bester Thurgauer Rang zwei. Mit Sandra Stark aus Wängi schaffte es die beste Frau auf den sechsten Gesamtrang. Die Pistolenschützen Diessenhofen danken allen Helfer für ihren unermüdlichen Einsatz. (red.)

Weitere Resultate unter: www.ps-dhofen.ch