Pistolenschützen feiern Jubiläum

Vereinsnotiz

Drucken
Teilen

Zur 50. Jahresversammlung des Pistolenschützenvereines (PSV) Wängi durfte Präsident Tobias Josef – unter anderen – Ehrenpräsident Adolf Josef begrüssen. Dieser ist das letzte noch verbliebene Gründungsmitglied und war der allererste Präsident des nunmehr 50-jährigen Vereins.

Nebst weiteren Traktanden stellte Tobias Josef das Jahresprogramm 2018 vor. Eine erste Aufgabe erwartet den Verein bereits nach Ostern mit der Durchführung des Hinterthurgauer Pistolengruppenschiessen. Der Höhepunkt folgt dann im Juni und Juli, wenn der PSV Wängi während dreier Wochenenden im Rahmen des Thurgauer Kantonalschützenfestes Schützen aus der ganzen Schweiz bei sich auf der Anlage in Tuttwil begrüssen darf. Den Abschluss der Saison wird dann der festliche Jubiläumsanlass im November bilden. (red)