Pflichten der Behörde

Drucken
Teilen

Das eidgenössische Raumplanungsgesetz verlangt, dass die Bevölkerung über die Ziele und den Ablauf der revidierten Kommunalplanung informiert wird.«Die mit Planungsaufgaben betrauten Behörden informieren die Bevölkerung rechtzeitig und sachgerecht über Stand, Ablauf, Ziele und Mittel von Planungen», steht in Paragraf 9 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes. Ebenso sollen die Einwohner die Möglichkeit erhalten, mitwirken zu können. Zur Sicherstellung der ausreichenden Information und Mitwirkung im Sinne des Gesetzgebers hat Steckborn ein Informations- und Mitwirkungskonzept erstellt und verabschiedet, teilt die Gemeinde mit. Sämtliche Unterlagen zur Revision Ortsplanung stellt sie laufend ins Internet unter www.steckborn.ch. (sko)

Aktuelle Nachrichten