Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Pflegeeinsatz in der Lehmgrube

Opfershofen Die Pro Natura Thurgau will das Naturschutzgebiet Lehmgrube Opfershofen entbuschen, um den Lebensraum gefährdeter Pflanzen, Insekten, Vögel und anderer Tiere zu erhalten. Der Pflegeeinsatz findet am Samstag, 13. Januar, von 8.30 bis 16 Uhr statt. Treffpunkt ist die Giessen-Brücke zwischen Opfershofen und Bürglen. Die Helfer sind zu Znüni und Mittagessen eingeladen. Anmeldung unter Stephan.Luescher@pronatura.ch. (red)

www.pronatura-tg.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.