Pfefferbox-Klassiker

Merken
Drucken
Teilen

Das Essen in der Pfefferbox ist währschaft. Vor allem das Schnitzelbrot, das neun Franken kostet, ist gefragt. Den Erfolg führt Marco Reali auf das warme Brot sowie den knackigen Salat zurück und darauf, dass es dazwischen ein «rechtes Schnitzel» hat. Ob Schwein oder Poulet, entscheidet der Gast. Zudem gibt es jeweils zwei Tagesmenus für 10.50 bis 12.50 Franken, eines davon vegetarisch. Beliebt sind auch die Chicken Nuggets mit Pommes. Die gibt es für 9.50 Franken. (rha)