Peter Bruderer

Der 38-Jährige wird von seinen Freunden Peti genannt. Die ersten zwölf Jahre seines Lebens verbrachte er als Missionarskind in Afrika. Nach seiner Lehre zum Hochbauzeichner studierte er Architektur und Theologie. Seit gut acht Jahren ist er verheiratet und hat drei Kinder.

Drucken
Teilen

Der 38-Jährige wird von seinen Freunden Peti genannt. Die ersten zwölf Jahre seines Lebens verbrachte er als Missionarskind in Afrika. Nach seiner Lehre zum Hochbauzeichner studierte er Architektur und Theologie. Seit gut acht Jahren ist er verheiratet und hat drei Kinder. Er lebt mit seiner Familie in Frauenfeld. (rha)

Aktuelle Nachrichten