Perimeterbeiträge

Drucken
Teilen

Das kantonale Planungs- und Baugesetz regelt die Grundsätze für die Verrechnung von Eigentümerbeiträgen an Erschliessungsprojekten. Wer durch eine Erschliessungsanlage einen besonderen Vorteil erfährt, muss sich an deren Kosten anteilsmässige beteiligen. Landläufig ist von Perimeterbeiträgen die Rede. Perimeter ist griechisch und bedeutet «Umfang». Es bezieht sich auf den Schlüssel, nach dem die Kosten verteilt werden. (hil)

Hinweis

Das Thurgauer Planungs-

und Baugesetz findet sich

unter www.rechtsbuch.tg.ch