Orell Füssli feiert Eröffnung am Bahnhofplatz

Merken
Drucken
Teilen

Frauenfeld Die Buchhandlung von Orell Füssli hat am Mittwoch ihren neuen Standort im Erdgeschoss des Eckhauses am Bahnhofplatz 76 bezogen. «Mit der ­Eröffnung unserer Filiale am Bahnhofplatz konnten wir eine Ladenfläche an perfekter Lage übernehmen», sagt Filialleiter Jonas von Ow. Er freue sich mit seinem Team, den Kunden das bestmögliche Einkaufserlebnis und den gewohnten Beratungsservice zu bieten. Auf rund 320 Quadratmetern erwarten die Kunden ein grosses Buchsortiment mit den Schwerpunkten Belletristik, Familie & Kind und Reisen sowie eine Non-Book-Abteilung mit Spielwaren und Papeterie-Artikeln. Auf der offenen Marktfläche mit Sitzmöglichkeiten gibt es Kaffee, Getränke, Spezialitäten oder Geschenke. Ein besonderer Schwerpunkt wird in der neuen Orell-Füssli-Filiale auf die Omnikanal-Anbindung gelegt, bei ­welcher Kunden etwa Online­bestellungen in Abholfächern ­selber abholen können.

Noch bis heute geht in der Filiale ein Eröffnungsprogramm mit Rabatten, Geschenkkarten, Kinderprogramm oder einem Wettbewerb über die Bühne. In der ehemaligen Orell-Füssli-Filiale in der «Passage», die noch bis Ende Jahr geöffnet bleibt, ­findet bis zum 23. Dezember ein Bücher-Outlet statt. (red)