Orchidee

Die Orchideen sind eine Pflanzenfamilie, die weltweit verbreitet ist. Die zwei hodenförmigen Wurzelknollen der im Volksmund auch «Knabenkräuter» genannten Pflanze haben der Pflanzenfamilie ihren Namen gegeben. Die Orchideen stellen die zweitgrösste Familie der bedecktsamigen Blütenpflanzen dar.

Merken
Drucken
Teilen

Die Orchideen sind eine Pflanzenfamilie, die weltweit verbreitet ist. Die zwei hodenförmigen Wurzelknollen der im Volksmund auch «Knabenkräuter» genannten Pflanze haben der Pflanzenfamilie ihren Namen gegeben. Die Orchideen stellen die zweitgrösste Familie der bedecktsamigen Blütenpflanzen dar. Sie werden als besonders schön angesehen, vielen gilt die Orchidee als Königin der Blumen. Es gibt knapp 1000 verschiedene Gattungen mit bis zu 35 000 Arten. Viele Orchideenarten wurden noch gar nicht registriert, da sie nur an sehr unzugänglichen Orten im Urwald zu finden sind. (mte)