Open Air in Wängi verschoben

WÄNGI. Das angekündigte Open Air im Weierhaus muss wegen des schlechten Wetters verschoben werden. Die bis Sonntag prognostizierten weiteren Regenfälle sowie das bereits stark durchnässte Terrain im Garten des Weierhauses zwangen den Veranstalter «Wängi und Kultur» zu diesem Schritt.

Drucken

WÄNGI. Das angekündigte Open Air im Weierhaus muss wegen des schlechten Wetters verschoben werden. Die bis Sonntag prognostizierten weiteren Regenfälle sowie das bereits stark durchnässte Terrain im Garten des Weierhauses zwangen den Veranstalter «Wängi und Kultur» zu diesem Schritt. Für das Open Air, an dem am kommenden Sonntag ein Auftritt der Wyfelder Luusbuebe angekündigt war, ist der Sonntag, 8. September, als neues Datum vorgesehen. Um dann gegen allfälliges Schlechtwetter besser gewappnet zu sein, machen sich die Veranstalter auch Gedanken über den Durchführungsort und fassen dabei auch mögliche alternative Standorte ins Auge. Diesbezüglich behält sich die Kulturvereinigung zum jetzigen Zeitpunkt noch alle Optionen offen. (sme)